Zucchini-Bananenbrot

Zucchini-Bananenbrot
Zucchini-Bananenbrot

Zucchini-Bananenbrot

NutriLady
Zucchini und Bananen klingt vielleicht erst mal etwas weird, ist aber ein super leckeres Brot, das sich vor allem zum Frühstücken eignet. Es ist sehr saftig und im Prinzip braucht man nichts dazu, es schmeckt aber auch sehr lecker, wenn man es mit etwas Topfen und Honig bestreicht.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Gebäck
Portionen 14 Stk.

Equipment

  • 1 Kastenform

Zutaten
  

  • 120 g Dinkelmehl
  • 100 g Haferflocken
  • 30 g Leinsamen geschrotet
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL TL Salz
  • 3 Eier
  • 100 g Erythrit
  • 1 kleine geraspelte Zucchini
  • 3 Bananen
  • 100 g Apfelmus
  • 100 g Pekannüsse oder Walnüsse

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen.
  • In einer weiteren Schüssel Eier, Bananen und Apfelmus mit dem Stabmixer pürieren.
  • Nun die trockenen Zutaten zu den flüssigen geben und gut verrühren.
  • Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.
  • Ca. 60 min. auf mittlerer Schiene backen.

Notizen

Das Brot muss unbedingt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Kontakt

Neueste Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating