Go Back
Gemüse-Gulasch

Gemüse-Gulasch

Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1/4 Knollensellerie (ca. 250 g)
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Majoran
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt
  • Olivenöl für die Pfanne
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Gemüsebrühe

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Das restliche Gemüse ebenfalls würfeln.
  • Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in einer Pfanne andünsten. Das restliche Gemüse dazugeben und noch etwas weiter dünsten.
  • Die Gewürze, das Lorbeerblatt und das Tomatenmark dazugeben. Mit heißem Wasser aufgießen, bis das Gemüse bedeckt ist, die Gemüsebrühe einrühren und bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  • Wenn die Sauce zu dünn ist, etwas Speisestärke (Mais- oder Kartoffelstärke) in kaltem Wasser anrühren und in das Gulasch einrühren. Wer mag, kann auch einen Schuss Sauerrahm untermischen.
  • Das Lorbeerblatt entfernen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Das Gulasch hat quasi keine Kalorien, damit kannst du dir nach Lust und Laune den Bauch vollschlagen. Wer noch eine Portion Eiweiß haben möchte, kann z. B. Putenfrankfurter hineinschneiden oder Bohnen dazugeben. 
Wer mehr Kohlenhydrate braucht, kann eine Getreidebeilage dazu kochen oder 1-2 Scheiben Vollkornbrot dazu essen.